Loxone Smart Home im                                      

            Geniestreich "Gscheit Haus"

Dein Heim. Einfach bedienen. Intelligent automatisieren.

Im Gscheit Haus steuert ein zentrales Gerät - der intelligente Loxone Miniserver - alles. Von der Beschattung über die Musik bis hin zur Heizung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geniestreich Projekte
Gscheit Haus Smart Home by Geniestreich


 

Dein Haus, deine Wohnung. Einfach bedienen. Intelligent automatisieren.

 

Ob bauen, sanieren oder nachrüsten, die "Gscheit Haus" Lösung der Firma Geniestreich wird ihren Wohnkomfort und die Sicherheit in ihrem Zuhause erheblich steigern.
Entdecken Sie neue Dimensionen im Bereich Smart Home, Multimedia Home und Video Überwachung. Das Zentrale grüne Herzstück bring ihr Haus in die Zukunft.

 

 Konzept

Ihr Wunsch: Ein zukunftsfähiges Haus, dass über Jahrzehnte
Geborgenheit und Sicherheit bietet und Ansprüchen wie
Energieeffizienz, Wohnkomfort und einer unkomplizierten
Handhabung gerecht wird.
Unsere Lösung: smarthome Hausautomation – wir
informieren Sie vor dem Baustart über die Möglichkeiten wie

Ihre Vorstellungen und Wünsche mit smarthome umsetzbar sind.       

Planung

Die gewerkeübergreifende konkrete Planung mit Ihnen und
Ihren Professionisten um das bereits erarbeitete Konzept
fachgerecht und effizient ausführen zu können. Alle
notwendigen technischen Dokumente wie z.B. Elektroplan oder
Kabelliste für die einzelnen Bauphasen werden von uns
individuell für Ihr Projekt erstellt.

Ohne der richtigen Planung und Verkabelung sind in Zukunft
viele Funktionen nicht möglich.
Wir empfehlen: eine sternförmige
und somit zukunftsfähige Verkabelung hin zum
Elektroinstallations-Verteiler, sowie eine Verkabelung
aller Sensorikpunkte mit einem CAT 7 Kabel. Um
Fehlfunktionen durch die falsche Verdrahtung vorzubeugen,
empfehlen wir die Durchführung des Peripherie Tests bei
dem alle Ein- und Ausgänge bzw. Anschlüsse von Tastern
und Verbrauchern überprüft werden.

Umsetzung

Ob bei Neu- oder Umbauten, der Erfolg wird von Faktoren wie der
zeitlich genauen Planung und fachgerechten Ausführung sowie der
Kontrolle vor Ort bestimmt. Wir bieten Ihnen umfassende
Unterstützung in den einzelnen Bauphasen.
Wir montieren, programmieren und begleiten bis zur Übergabe
und natürlich erhalten Sie auch eine persönliche Einschulung.

Nachbetreuung

Im Vordergrund steht immer der Wunsch nach einfacher
Bedienbarkeit, den Nutzer nicht mit Technik zu überfordern,
sowie eine sichere Investition in die Zukunft
.
Daher kommen wir ca. 2 Monate nach der Fertigstellung, wenn alle
Kartons weggeräumt sind und Sie Ihr Zuhause kennengelernt
haben zu einem Nachtermin. Da passen wir die ursprüngliche
Programmierung auf Ihre Bedürfnisse nochmals an.
Ihr neues Zuhause bietet ihnen nun Behaglichkeit, Sicherheit und
es spart Energie automatisch, oder wo und wann sie wollen. All dies
geschieht mittels Knopfdruck oder mit Ihrem Smartphone, Tablett oder PC.

Das Leben vor dem "Gscheit Haus":

Es war ein Heißer sonniger August Tag.
Im Haus hatte es 27 Grad Celsius.
Ich kam so gegen 22 Uhr nachhause und öffnete die Tür mit meinen herkömmlichen Haustürschlüssel.
Im Vorraum sprang mir die Hitze entgegen und ich musste erst mal den Lichtschalter suchen um nicht über die Stufe zu Stolpern.
Als ich den Schalter endlich fand, lag ich schon fast am Boden da mein Kind die Schuhe mitten im Weg abgestellt hat.
Als ich endlich meine Sachen verträumt habe, konnte ich mich endlich zu den diversen Lichtern vorarbeiten um mir die richtige Stimmung zum Fernsehen und entspannen schaffen zu können.
Nach 2 Stunden Entspannung, machte ich mich auf den Weg um alle Lichter wieder auszuschalten, die Jalousien herunter zu lassen, die Alarmanalge zu aktivieren und dann konnte ich endlichins Bett gehen.

Wie es das Schicksal so will, musste ich natürlich mitten in der Nacht das Stille Örtchen aufsuchen, das bedeutete wieder alle Lichtschalter suchen. Die Lichter anzumachen und den Weg des gerechten zu gehen.
Fazit, ich war putz munter da die helle Beleuchtung und der lange Weg um alle Lichter einzuschalten meinen Bio Rüthmuss wieder hoch gefahren haben.
Somit musste ich mich wieder vor den Fernseher setzten und alles begann von vorne.

 

Das Leben mit dem "Gscheit Haus":

Es war ein heißer sonniger August Tag.
Im Haus 22 Grad Celsius
Gegen 22 Uhr die Tür mit meinem iButton öffnen.
Beim Eintreten automatisch das Licht bis zum TV an, nicht über die Sachen meines Kindes gestolpert.
Durch das öffnen wurde gleich die TV Stimmung mit den Lichtern aktiviert und der TV eingeschalten.
Schlafen gehen und einfach die Haus Aus Taste beim Bett betätigt (alle Lichter aus, Jalousien alle automatisch runtergefahren)
Schicksal Stillesörtchen: Aufgestanden, Licht ging automatisch in gedimmter Form an (nur der Weg zm WC) nicht auf gewacht.
Weitergeschlafen und entspannt in der Früh in die Arbeit.

 

Alles aus einer Hand und die Lösung für Ihr Unternehmen! Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns für ein gratis Erstgespräch bei Ihnen vor Ort incl. kurzem Check des Systems.