Der DSGVO 5 Punkte Plan

Die Herausforderungen und Vorteile der DSGVO

 

Mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung, die ab 25. Mai 2018 in Kraft tritt, werden IT-Sicherheit und Datenschutz zum Kernthema für Unternehmen. Werden die erweiterten Meldepflichten und Betroffenenrechte nicht umgesetzt, drohen hohe Strafen (bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des weltweiten Vorjahresumsatzes). Doch die digitale Transformation kann für Unternehmen enorme Vorteile bringen:

  • Investitionen im digitalen Bereich sind der Schlüssel zu Innovation und Wachstum und führen in weiterer Folge zu höherer Effizienz.
  • In Zukunft wird IT-Sicherheit nicht mehr dem Zufall überlassen, denn die DSGVO verlangt strengere Sicherheitsstandards. Mittels einfach umzusetzender und nachhaltiger Sicherheitskonzepte können neue Technologien erfolgreich in die Unternehmensstrategie übernommen werden.
  • Durch die technische Umsetzung und die damit verbundene Dokumentationspflicht - wer verarbeitet Daten, welche Daten werden verarbeitet, zu welchem Zweck werden Daten verarbeitet - wird der Umgang mit personenbezogenen Daten wieder transparent. Somit wird auch Vertrauen zu Kunden und Partnern aufgebaut!
  • Mit einem starken IT-Partner werden Sie über neueste Entwicklungen und Risiken im IT-Bereich auf dem Laufenden gehalten. Im Falle eines Angriffs auf die IT können durch sofortigen Einsatz und Bekämpfung Schäden geringgehalten werden. Darüber hinaus wird Ihr Unternehmen bei der Meldung an die Datenschutzbehörde und Betroffene unterstützt.
  • Mithilfe unseres 5 Punkte Plans wird nicht nur Ihr Unternehmen DSGVO Fit sondern auch Ihr Budget geschont. Kontaktieren Sie uns noch heute!

 

1 Awareness schaffen

Unternehmen sind verpflichtet Aufsichtsbehörden und Betroffene bei Data Breaches zu informieren. Doch viele Unternehmen wissen nicht genau, an welchen Stellen überhaupt Datenpannen passieren können. Einerseits können bei Hackerangriffen, dem Verlust eines USB-Sticks oder ungesicherten Smartphones Data Breaches auftreten, aber auch bewusste oder unbewusste Weitergabe von Informationen durch Mitarbeiter können zu Datenpannen führen. Außerdem bringen Entwicklungen, wie BYOD (Bring-Your-Own-Device) und Schatten-IT (zB.: nicht vom Unternehmen unterstützte Hard- oder Software) Sicherheitsrisiken bei der Datenhaltung. Wir helfen Ihnen sämtliche Risiken der Datennutzung im Unternehmen aufzudecken und angemessene Lösungen zu implementieren.

Wir schaffen Bewusstsein für diese Thematik.

 

2 Status Quo erheben

Wir checken Ihr Unternehmen: Durch ein Audit wird der Status-Quo Ihres Unternehmens festgestellt. Wir anlysieren dabei nicht nur Ihre IT und die Datensturktur. Es werden, summen mit unseren Partnern, sämtliche Datenströme, egal ob in elektronischer oder Papierform untersucht. Somit wird genau herausgearbeitet, wo welche Daten wie verarbeitet werden. Diese IST-Analyse stellt dann die Grundlage für weitere Maßnahmen dar.

 

3 Maßnahmen definieren

Gerade kleine und mittlere Unternehmen können sich große Umstellungen ihrer IT nicht leisten. Außerdem verlangen verschiedene Branchen unterschiedliche Softwarelösungen. Daher werden für Sie leistbare Lösungen zusammengestellt und angeboten. Durch unseren Partner Rechtsanwälte bieten wir zudem rechtlich gesicherte und fundierte Lösungen sowie notwendige Verträge.

 

4 Umsetzung starten

Durch unsere langjährige Erfahrung und die Expertise unserer Techniker setzen wir gemeinsam mit Ihnen die erarbeiteten Maßnahmen in Ihrem Unternehmen um. Dabei werden alle technischen und rechtlichen Erfordernisse der DSGVO eingehalten.

 

5 Compliance sicherstellen

Sie wollen ihr aktuelles Verfahrensverzeichnis oder individuelle Verträge mit einem Klick erzeugen? Ihre Mitarbeiter sollen auf einen Blick sehen können, was bei einer Anfrage zu tun ist? Sie möchten gewappnet sein, wenn die Datenschutzbehörde nachfragt?

Damit Sie auch in Zukunft DSGVO-gerecht agieren, bieten wir Ihnen genau dieses Service. Unser Partner BMD Kann Sie genau in diesem Bereich unterstützen.

Features:

  • Stets aktuelles Verfahrensverzeichnis
  • Abbildung der relevanten Prozesse
  • Vertragsvorlagen
  • Handlungsanweisungen und HowTos für Mitarbeiter
  • Erstellung von Meldungen an die Datenschutzbehörde
  • Notfallpläne
  • Abbildung des Datenschutzmanagementsystems (DSMS)
  • News und Updates zu Entscheidungen und neuen Anforderungen

 

Auf den ersten Blick wirken die neuen DSGVO-Bestimmungen wie eine unbezwingbare Hürde - mit unserer Expertise wird aber das scheinbar Unmögliche machbar. Wir beraten Sie umfassend zur neuen Datenschutz und Rechtslage, zusammen mit unseren Partnern und unterstützen Sie bei der Umsetzung der DSGVO. Bedenken Sie, höhere Datenschutzstandards können eine Chance für Ihr Unternehmen sein!

 

Datenqualität transparent zu pflegen und rechtskonforme Auskünfte zu geben sorgt bei Kunden und Partnern für Vertrauen. Durch unsere professionelle Unterstützung ist somit ihr positives Unternehmensimage gesichert. Kontaktieren Sie uns noch heute! Morgen könnte es bereits zu spät sein, rechtzeitig alle Erfordernisse umzusetzen.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt